2017Ehrung110

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Montag, den 12. Juni 2017 war es wieder soweit: Die Dezernentin für Soziales, Schule, Gesundheit und Jugend, Frau Dr. Hanke, ehrte Hauptschulabsolventen in der Dornse. Insgesamt wurden 11 Schülerinnen und Schüler in den Kategorien "Herausragende schulische Leistungen" und "Herausragendes soziales Engagement" geehrt.

 

In ihren einführenden Worten machte Frau Dr. Hanke deutlich, dass der erreichte Schulabschluss der Grundstein für das ist, was in der Zukunft folgen wird. "Machen Sie was draus", motivierte sie. Rückblickend erinnerte sie an die interessanten Lebenswege der bisherigen Laudatoren wie beispielsweise Marc Arnold von Eintracht Braunschweig oder auch dem Schriftsteller Luc Degla. Ihren besonderen Dank richtete sie an die Eltern, Lehrer, Schulleiter und Unterstützer.

2017Ehrung106

Extra aus Regensburg angereist war die Braunschweiger Künstlerin Gisa Flake. Sie wirkt dort in "Sisters of Swing" mit und nutzte ihren spielfreien Tag, um den Geehrten an ihrem bisherigen Weg teilhaben zu lassen. "Ihr habt jeglicher Schublade den krassen Mittelfinger gezeigt", eröffnete sie ihre Rede. Sie betonte, dass die Anerkennung durch die Ehrung erst dann an Bedeutung gewinnt, wenn der Weg schwierig wird und Selbstzweifel entstehen.

Auch ihr Weg war und ist nicht immer leicht. Bereits 2012 hielt sie die Laudatio und hatte im Anschluss die Herausforderung zu bewältigen, neue Engagements zu bekommen. Den Glauben an sich und ihr Können hat sie nicht verloren und war beispielsweise in der Comedy-Fernsehserie "Jerks" zu sehen.

2017Ehrung112

"Man kann sich eigene Schubladen basteln", regte sie an. "Ihr seid ausgezeichnet, das ist eine weitere Schublade, in die ihr springen könnt." Sie bestärkte die Geehrten darin, die eigene Leistung anzuerkennen und sich besonders in schwierigen Momenten an diese Ehrung zu erinnern.

Die Schülerinnen und Schüler erhielten im Anschluss Urkunden, als sichtbaren und immer wieder nutzbaren Beweis ihrer Leistungen und der damit verbundenen Anerkennung und ein Präsent. Das Programm untermalte Sandra Knoke durch musikalische Darbietungen mit Gesang am Flügel.

Nach der feierlichen Zeremonie gab es die Gelegenheit, bei einem Buffet in altehrwürdigen Bürgermeisterzimmer auf das feierliche Ereignis anzustoßen. Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung waren ebenfalls zu Gast.

Folgende Absolventen wurden geehrt:

Soziales Engagement

Celine Schacht (Hauptschule Pestalozzistraße), Lara Verginia Brunke (Hauptschule Rüningen), Sophia Körner (Hauptschule Sophienstraße), Viviane Tolle (Wilhelm-Bracke-Gesamtschule), Markus Sander (Schulzentrum Heidberg-Hauptschule)

Schulische Leistungen

Justin Immenroth (Hauptschule Pestalozzistraße), Theo Rausche (Hauptschule Rüningen), Ilayda Sözen (Hauptschule Sophienstraße), Janna Schlößer (Wilhelm-Bracke-Gesamtschule), Julia Anhalt (Wilhelm-Bracke-Gesamtschule), Felicia Haiduk (Schulzentrum Heidberg-Hauptschule)

Zur Bildergalerie

Zu den Presseartikeln